Kostenfreies ÖPNV-Ticket für alle Mitarbeiter/innen der Stadt - Stadtparlament beschließt SPD-Antrag



Das von der SPD beantragte und jetzt vom Stadtparlament beschlossene Job-Ticket ist ein Gewinn für alle Beteiligten. Den städtischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wird im kommenden Jahr 2023 ein kostenfreies ÖPNV-Ticket angeboten. Für die Stadt Taunusstein ist es ein wesentlicher Baustein, als Arbeitgeber bei der Personalgewinnung attraktiver zu werden um dringend benötigtes qualifiziertes Personal in verschiedenen Bereichen zu gewinnen.


Außerdem leistet die Stadt Taunusstein damit einen wesentlichen Beitrag zur Verkehrswende, zum Umstieg vom Kfz-Verkehr zum ÖPNV. Als größte Stadt des Rheingau-Taunus-Kreises wird sie damit auch ihrer Rolle beim Klima- und Umweltschutz gerecht.