SPD-Bürgerdialog: Abschlussveranstaltung am 14. Oktober 2020 in Wehen



Am 14. Oktober 2020 wird die SPD Taunusstein ab 18 Uhr ihren Abschluss des diesjährigen SPD-Bürgerdialogs veranstalten. Dazu lädt die SPD alle Bürgerinnen und Bürger in die Silberbachhalle nach Taunusstein-Wehen ein. SPD-Vorsitzender Maximilian Faust wird gemeinsam mit den Mitgliedern der SPD Taunusstein die Ergebnisse des SPD-Bürgerdialogs vorstellen und erste Eckpfeiler für das Wahlprogramm 2021 aufzeigen. 


„Bei der Abschlussveranstaltung wollen wir noch mal gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern im letzten Schritt unseres Programmprozesses verschiedenen Themen der Taunussteiner Stadtpolitik aufgreifen und abschließend in den Dialog kommen. Damit besteht die letzte Möglichkeit, noch mal Einfluss auf unser Wahlprogramm für die Kommunalwahl zu nehmen. Nach dem Austausch und im direkten Anschluss wird das Wahlprogramm ausformuliert und am 29. Oktober 2020 auf der SPD-Mitgliederversammlung beschlossen“, erläutertet SPD-Vorsitzender Maximilian Faust das Vorgehen. 


Hintergrund dieser Veranstaltung ist der seit einigen Monate laufende SPD-Bürgerdialog in Taunusstein. In einem mehrmonatigen Prozess hat die SPD Taunusstein die Antworten der Taunussteiner Bürgerinnen und Bürger auf verschiedene Fragen der Taunussteiner Stadtpolitik gesammelt, um die Menschen in Taunusstein noch mehr in die politische Arbeit zu integrieren und sie auf dem Weg zum Wahlprogramm 2021 einzubeziehen. Aufgrund Corona wurde der Bürgerdialog auf die digitale Ebene verlagert. "Die Abschlussveranstaltung findet aber live und vor Ort statt, unter strengen Hygienevorschriften. Daher ist Teilnehmerzahl begrenzt und wir werben für ein frühzeitiges Kommen“, so Faust abschließend.