SPD verteilt Nikolaus-Geschenke in Taunusstein



Auch in diesem Jahr wird die Taunussteiner SPD im Rahmen ihrer jährlichen Nikolausaktion wieder kleine Geschenke an Taunussteiner Kinder verteilen und damit eine gute Tradition fortführen. "Es waren sehr harte Pandemiejahre, vor allem für die Kinder. Dem wollen wir Rechnung tragen und wieder ein paar Kinderaugen zum Leuchten zu bringen", sagt Dennis May, Organisator der Aktion und Geschäftsführer der SPD Taunusstein.


War es in den vergangenen beiden Jahren oberstes Gebot Kontakte weitestgehend zu reduzieren, können die Geschenke in diesem Jahr auf Wunsch auch wieder persönlich übergeben werden. "Das ist natürlich kein Muss. Jeder kann es so machen, wie er oder sie sich am sichersten fühlt", so May.


Um niemanden zu gefährden und gleichzeitig für eine kleine Freude zu sorgen, können Eltern im Rahmen der Anmeldung angeben, ob sie die Geschenke gerne persönlich überbracht oder vor die Tür gestellt haben wollen, wie einst Nikolaus von Myra.


Eltern können sich über das Kontaktformular auf der Webseite der SPD Taunusstein, per E-Mail unter info@spd-taunusstein.de oder über Facebook und Instagram unter Angabe des Namens des Kindes und der Adresse für die Nikolausaktion bis zum 01.12.2022 anmelden.


Die Verteilung erfolgt dann am 06. Dezember, pünktlich zum Nikolausfest. Die SPD wünscht allen Taunussteiner*innen gerade in diesen schwierigen Zeiten ein schönes Nikolausfest und eine besinnliche Vorweihnachtszeit.