Ein besonderes Dankeschön zu Weihnachten



Um sich für die Treue und das Engagement der Mitglieder zu bedanken, hat sich die SPD Taunusstein in diesem Jahr etwas Besonderes einfallen lassen. Statt der üblichen Weihnachtskarten bekommt jedes Mitglied ein kleines Weihnachtsgeschenk. „Es war uns wichtig, am Ende dieses schwierigen Jahres einfach mal Danke zu sagen“, sagte der stellvertretende SPD-Vorsitzende Dennis May. „Außerdem konnten wir ja auch keine Weihnachtsfeier abhalten. Das Präsent soll auch dafür ein kleiner Ausgleich sein.“


Bis Weihnachten soll jedes der 200 Mitglieder vom Vorstand besucht und beschenkt werden, natürlich Corona-konform und mit Abstand.