Mit dem Fahrrad über die Platte nach Wiesbaden



Wiesbaden hat vorgelegt und will eine „alltagstaugliche Radverbindung zwischen Wiesbaden und Taunusstein“ schaffen (der Wiesbadener Kurier berichtete). „Jetzt ist Taunusstein gefordert und muss endlich auch beim Radverkehr Nägel mit Köpfen machen,“ fordert SPD-Fraktionsvorsitzender Dieter Weiß.


Das für den Radverkehr zuständige Wiesbadener Wirtschaftsministerium informiert die Kommunen in Hessen darüber, dass Fördermittel des Landes Hessen, des Bundes und der EU bereitstehen, um über den Radverkehr die Nahmobilität in der Region zu verbessern. Sie müssen von den Kommunen auch abgefordert werden, und das sollte nach Auffassung der SPD jetzt in einer Kooperation zwischen des Städten Taunusstein und Wiesbaden gelingen. Die Überwindung des Taunuskamms nach Wiesbaden durch einen gut ausgebauten Radschnellweg für Berufspendler und Freizeitradler ist damit nach Auffassung der SPD keine Zukunftsmusik mehr.


Die Wiesbadener Planungen sehen vor, die Radverkehrsverbindung von Wiesbaden zur Platte über den Graf-Hülsen-Weg zu erschließen, der entsprechend ausgebaut werden soll. Für Freizeitradler ist das nach Auffassung der SPD ein sehr guter Verbindungspunkt, denn von dort gibt es eine ganze Reihe von touristischen Radwegen zum Taunussteiner Radwegenetz mit dem Anschluss zur Eisernen Hand über den Herzogsweg sowie auch überregionale Verbindungen wie dem hessischen Radfernweg R6 und dem Limes-Radweg.


Die SPD-Fraktion kündigt an, einen Antrag im Taunussteiner Stadtparlament einzubringen, wonach dieser Verbindungsknoten auf der Platte jetzt auch von Taunussteiner Seite mit einem ausgebauten Radweg angebunden werden soll. Es bietet sich an, über Wehen den Anschluss an die Radwegeverbindung entlang des Aartals herzustellen. Im Endausbau soll mit alltagstauglichen Radwegen eine Verbindung zu allen Taunussteiner Stadtteilen geschaffen werden. „Damit wollen wir den Radverkehr in Taunusstein attraktiver machen. Die Verkehrswende, besonders im Rad- und Fußverkehr, muss bei uns vor Ort stattfinden, auch in Taunusstein“, begründet Fraktionschef Weiß die Initiative der SPD.

INFORMIERT BLEIBEN ...

Mit dem Eintragen Ihrer E-Mail Adresse informieren wir Sie über Aktuelles aus der Taunussteiner Politik. Wir freuen über den weiteren Dialog mit Ihnen!

Sozialdemokratische

Partei Deutschlands (SPD)

OrtsvereinTaunustein

 

Vorsitzender Maximilian Faust

Kleiststraße10, 65232 Taunustein

www.spd-taunustein.de

info@spd-taunustein.de

© 2020 SPD Ortsverein Taunusstein | Impressum

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black YouTube Icon